Phytowelt News » Die Phytowelt GreenTechnologies GmbH organisiert Ausstellung zur Aufklärung in Fragen der Grünen Biotechnologie

PDF

22.08.2006, Phytowelt Nettetal / Köln

Die Phytowelt GreenTechnologies wird in Zusammenarbeit mit dem Köln PUB und dem Viersener Erasmus-von-Rotterdam Gymnasium zwischen dem 20. – 28. September 2006 die Ausstellung „GENau – ERASMUS stellt sich der grünen Gentechnik“ in der Aula des Gymnasiums organisieren.


Die Phytowelt GreenTechnologies wird in Zusammenarbeit mit dem Köln PUB und dem Viersener Erasmus-von-Rotterdam Gymnasium zwischen dem 20. – 28. September 2006 die Ausstellung „GENau – ERASMUS stellt sich der grünen Gentechnik“ in der Aula des Gymnasiums organisieren.
Als Veranstalter der vielbachteten ABIC2004 Konferenz (Agricultural Biotechnology International Conference) im September 2004 in Köln sieht sich die Phytowelt GreenTechnologies in der Verantwortung, durch fundierte Informationen und Aufklärungsarbeit die Öffentlichkeit, insbesondere Schulklassen und Lehrer sowie Interessenten aus der Industrie umfassend über die moderne grüne Biotechnologie zu informieren. Sachliche Aufklärung fördert die Akzeptanz gegenüber der grünen Biotechnologie in der Bevölkerung und hilft unbegründete Ängste abzubauen.
Die Wanderausstellung ist auf Anregung von Gymnasiallehrern aus der Sonderausstellung „L’alimentation au fil du gène / Gen-Welten Ernährung“ des Alimentariums, dem Museum der Ernährung, einer Nestlé-Stiftung im schweizer Vevey entwicklet worden und bereits in der Schweiz, Frankreich und Deutschland auf großes Interesse gestoßen (www.geneworlds.ch).
Die Ausstellung wird offiziell am 20.09.06 mit einer öffentlichen Podiumsdiskussion eröffnet, zu der nicht nur Experten und Politiker sondern auch ausdrücklich Eltern und Schüler und Lehrer eingeladen sind. wird die Veranstaltung mit speziell auf Schüler ausgerichteten Informationsveranstaltungen zur naturwissenschaftlichen Berufen und einer Lehrerfortbildung abgerundet.

Kontakt für Fragen und Anregungen: – Tel.: +49.2162.77859, E-Mail: contact@phytowelt.com