Phytowelt News » Viel beachteter Vortrag von Dr. Welters auf der AGD Jahrestagung am 22./23.09.2006

PDF

22.10.2006, Phytowelt Nettetal / Köln

Dr. Peter Welters, Geschäftsführer der Phytowelt GreenTechnologies GmbH, hat auf der AGD Jahrestagung in Köln am 23.09.2006 einen vielbeachteten Vortrag über die Biodiversität von Minzen und deren Nutzung als Produzenten chemischer Rohstoffe gehalten.


Der Vorstand der AGD (Association for Gene Diagnostic) hatte Dr. Welters dazu eingeladen. In seinem Vortrag (Originaltitel "Exploitation of Biodiversity of Mint Plants for the Production of Renewable Substances for the Chemical Industry“) , der beim Publikum großen Zuspruch fand, zeigt Dr. Welters wie die zahlreichen unterschiedlichen von Minzepflanzen erzeugten Monoterpene als Ausgangsstoffe für eine Vielzahl chemisch-industrieller Anwendungen dienen können. „Ziel ist es, eine Brücke zwischen der weißen und grünen Biotechnologie zu bauen“, sagte Dr. Welters. Damit konnte die Rolle betont werden, welche die grüne Biotechnologie in Zeiten, da eine gesteigerte Nachhaltigkeit der industriell eingesetzten Stoffe gefordert ist, spielen kann. Die vor dem Vortrag von Dr. Welters verteilten und von den Zuhörern gerne angenommenen Minzpastillen unterstrichen die Popularität des bekanntesten aus Minze gewonnenen Monoterpens, des Menthols.


Kontakt für Fragen und Anregungen: – Tel.: +49.2162.77859, E-Mail: contact@phytowelt.com