Auch „Dolly“ konnte bisher den wirtschaftlichen Erfolg nicht sichern

1999-11-09, Die Welt

19. Teil der WELT-Serie „Gentechnik“: Umweltverbände bremsen seit Jahren eine schnellere Entwicklung – Versicherungen sehen mögliche Schwierigkeiten

Trotz des im Moment positiven Trends sind eingedenk der Erfahrungen aus der Vergangenheit tatsächlich vorsichtige Vorhersagen angebracht. Erfolge müssen hart erkämpft werden: Die kleine Biotechnik-Firma Phytowelt in Nettetal bei Köln offeriert Produkte und Dienstleistungen der Pflanzen-Biotechnik. Neben Beratung und Projektkoordination gehören auch Freilandversuche zur Angebotspalette. Schon im letzten Jahr sollten im Auftrag großer Firmen gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut werden. Doch bisher scheiterte das Unternehmen am Protest der Grünen und von Umweltverbänden. Jetzt sollen im nächsten Jahr die Versuche mit gentechnisch verändertem Mais startent.